Über uns

Die Satte Rasselbande e.V. ist private Initiative, die sich in Köln und Umgebung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche engagiert, indem sie mit und für Kinder und Jugendliche kocht. Dazu wurde z.B. ein Airstream (amerikanischer Aluminium-Wohnwagen) in eine Profiküche umgebaut und angemietet. Damit geht die Satte Rasselbande auf Tour und kocht an Kölner Schulen, Kindergärten und Wohnheimen.

 

Die Idee und Realisierung stammt von der Kölnerin Christina Zander, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern die Begeisterung für gesundes und leckeres Kochen zu vermitteln. Gleichzeitig möchte sie mit der gemeinschaftlichen Aktion dazu beitragen, interkulturelle Hürden zwischen den Kindern und Jugendlichen zu überwinden. 

 

Organisatorisch war die Satte Rasselbande bis 2020 an die Kölner RheinFlanke (ein mobiler Jugendhilfeträger seit 2006 tätig) angegliedert und ist seit Mai 2020 ein eigenständiger eingetragener Verein.

Die Initiative lebt von ehrenamtlichem Engagement und finanziert sich aus Spenden.

 

Projekte

Die realisierten Aktionen, die durch vielerlei Unterstützung zum Tragen gekommen sind, sind vielschichtig und Köln umfassend. Von Stadtralley (Start am Schokoladenmuseum), über die Kletterhalle in Köln Kalk, Fussballturnieren im Kölner Süden, einem Obstbaumpflanztag in Gremberghoven, einem Mädchentag in Finkenberg und Weihnachts-Backaktionen in der Kölner Flora u.v.m.. 

Wir stehen in den Startlöchern!

Unser eigener mobiler Foodtruck wurde lange recherchiert und geplant und im Mai 2020 bei einem lokalen engagierten und erfahrenen Schreinermeister in Auftrag gegeben. Bald also können wir noch fokussierter und kostenreduzierter Kinderprojekte realisieren. 

 

Danke an dieser Stelle an alle Unterstützer!

 

Mitmachen

Mit der Satten Rasselbande möchten wir möglichst viele Kinder in Köln erreichen. Daher liegt es uns sehr am Herzen, nicht nur große Events, sondern auch kleinere Aktionen umzusetzen. Nur so lernen wir nach und nach, wo unsere Hilfe am nötigsten ist. Wir freuen uns über weitere Helfer! Also zögert nicht, auch nur bei einzelnen Aktionen dabei zu sein! Ideen und Vorschläge bitte per Email an Christina Zander.

 

Ob Sachspenden (beispielsweise in Form von Kochzutaten) oder Geld-Spenden – wir freuen uns über jede Unterstützung.

 

Möchten Sie längerfristig Sponsor der Satten Rasselbande werden oder haben Sie andere Kooperationsideen? Dann sprechen Sie uns gerne persönlich an. 

 

Bankverbindung

Kontoinhaber: Unterstützungsverein Satte Rasselbande e.V. 
IBAN: DE58 3806 0186 4918 8190 16

BIC: GENODED1BRS

 

Danke!

Bisherige Unterstützer:

Eventmobile Airstream (Wohnwagen)

Kölner RheinFlanke Administration und Controlling

Christiane Botz Gestaltung der Initiativen-Materialien

Selinka/Schmitz Kommunikationsagentur Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Britta Bartenbach Rechtsanwältin, Schutz des Logos

Roman Tripler Fotografie

Katjes Sachspende zum Auftaktfest

Ochs Zelte Pavillon/Zelte

Sport- und Olympiamuseum Raum-Bereitstellung, Strom, Wasser

Schokolandenmuseum Organisatorische Hilfe

Galerie Thomas Zander (Logistik/Transport)

Fitness First Köln/Bonnerstr.

Kirberg Catering GmbH

Metin Musa Fruchthandel/Großmarkt

A&O Cologne

Golfclub Lärchenhof - Damengolfteam

Pottery Art Café

Spenden

 
 

Satte Rasselbande e.V.

Christina Zander
Schönhauser Str. 8 

D-50968 KÖLN

info@satterasselbande.de
instagram:
@satterasselbande

​©2020 Satte Rasselbande